Arbeitsvertrags­erstellung

Konfliktvermeidung beginnt bei der Ausgestaltung des Arbeitsvertrages. Der Arbeitsvertrag ist die zentrale Basis, auf der das Arbeitsverhältnis aufbaut. Hier lohnt es sich sorgfältig zu sein.

Arbeitsvertragsmuster im Internet sind oft nicht passend für die konkrete Situation, enthalten überflüssige oder veraltete Klauseln oder aber es fehlen gerade die für Startups geeigneten Klauseln. Es gibt nicht den EINEN Arbeitsvertrag, der für alle passt. Daher empfehle ich eine spezifische arbeitsrechtliche Beratung für den konkreten Fall und die Erstellung eines passgenauen Musters für euer Startup oder Jungunternehmen. Ein einmal professionell erstelltes Muster kann dann die Basis für weitere Abwandlungen sein.

Folgendes solltet ihr euch vorab überlegen:

  • Soll der Arbeitsvertrag befristet oder unbefristet sein?
  • Welche Vergütung ist gewünscht (nur Fixgehalt, Bonus, Provision, individuelle Bonusvereinbarungen)?
  • Soll der Mitarbeiter einen Dienstwagen erhalten?
  • Brauchen wir ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot?
  • Soll der Arbeitsvertrag nur auf Deutsch sein oder auch auf Englisch?

Hier geht’s zum Kostenrechner für einen Musterarbeitsvertrag  

Kostenrechner für einen Musterarbeitsvertrag
Art des Vertrags


Variable Vergütung




Dienstwagen


Nachvertragliches
Wettbewerbsverbot


Sprache


Summe (netto)